Senden Sie Ihre Anfrage

ÜBERBLICK

Das Röhrensterilisator wird häufig in automatischen Sterilisations-Füllsystemen für flüssige Lebensmittel verwendet. Es kann sich an einen breiten Bereich von Produktviskositäten anpassen und kann sich an Fasern und Partikel anpassen. Es wird häufig bei der Sterilisation von Milch, Saft, Teegetränken, Milchgetränken, Ketchup, Gewürzen, Bier, Sahne, Eiscreme, Eiprodukten und anderen Produkten verwendet.

KATEGORIEN

UHT-Sterilisator: Ultrahochtemperatursterilisation ist a Prozess, um die Anforderungen der kommerziellen Sterilität bei der Verarbeitung von frischer Milch und Getränken zu erfüllen. Nach der Sterilisation muss das Produkt nicht bei niedriger Temperatur gelagert werden, die Haltbarkeit kann bis zu 6-18 Monate betragen. Die Produktionskapazität des UHT-Sterilisators beträgt 1-10 t/h, und die typische Sterilisationstemperatur beträgt 90-140 ℃. Es kann an jede Füllmaschine angeschlossen werden.

Rohrpasteur: Geeignet für die Pasteurisierung von Produkten mit niedriger und mittlerer Viskosität sowie von Produkten, die Ballaststoffe und kleine Partikel enthalten, wie Fruchtsäfte mit Fruchtfleisch und Ballaststoffen, konzentrierte Fruchtsäfte, Biermaische, Tomatensaft und Nektar, Proteinlösungen, Hefe und Erfrischungsgetränke. Die Produktionskapazität beträgt 200 l/h ~ 10000L/Std.

MERKMALE

1. Das Produkt kann bei Raumtemperatur 6 gelagert werden bis 18 Monate unter sterilen Verpackungsbedingungen (ohne Zusatz von Konservierungsstoffen).

3. Das Gerät verwendet eine automatische oder halbautomatische Computersteuerung und einen berührungsempfindlichen Flüssigkristallanzeigebetrieb.

4. Die Sterilisationstemperatur kann auf dem Rekorder kontinuierlich in Echtzeit aufgezeichnet werden, was jederzeit nachvollziehbar ist.

5. Einzigartiges Wärmerückgewinnungsdesign, Energieeinsparung und Umweltschutz, Wärmerückgewinnung bis zu 90%.

6. Lange ununterbrochene Laufzeit, unabhängiges CIP- und SIP-System, Selbstreinigungseffekt ist gut.

7. Kann eine moderate Erwärmung erreichen. Jedes Rohr verwendet eine automatische Poliertechnologie und eine automatische Schweißtechnologie, um die kontinuierliche Arbeitszeit des Sterilisators zu erhöhen.

KOMPOSITION

Das mit dem Material in Berührung kommende Rohr besteht aus hochfrequenzgeschweißtem dünnwandigem Rohr 316, und andere Rohre bestehen aus 304-Material.

Alle Steuerungskomponenten stammen von international bekannten Markenprodukten, einschließlich SPS-Steuerungssystem, Mensch-Maschine-Schnittstelle, Dampfdruckminderventil und Regelventil, Umschaltventil, Druckregelventil, Materialpumpe, Heißwasserpumpe, CIP- und SIP-System. 

ARBEITSPRINZIP

Röhrchensterilisation: Mit a wird das Material in das Edelstahl-Heizrohr geleitet Hochdruckpumpe, und der Dampf wird in den Außenraum des Rohrs geleitet, um das im Rohr fließende Material zu erhitzen, und das Material wird nach Erreichen der für die Sterilisation erforderlichen Temperatur und Verweilzeit nach mehreren Runden im Rohr in das Produkt umgewandelt. Wenn die Anforderungen nicht erfüllt sind, wird das Rückflussrohr zur Sterilisation umgespült.


UHT-Sterilisation: Material wird in a erhitzt kontinuierlicher Strömungszustand durch a Wärmetauscher auf 125°C - 138°C und bei dieser Temperatur für a gehalten Bestimmter Zeitabschnitt (2-15s) um eine kommerzielle Asepsis zu erreichen, und dann in einem asepsisartigen Zustand und in einer asepsisartigen Umgebung in asepsishaltige Behälter gefüllt und verpackt werden. Der gesamte Sterilisationsprozess wird sofort bei hoher Temperatur abgeschlossen, wodurch die Mikroorganismen abgetötet werden können, die das Material beschädigen und verderben können, und gleichzeitig der ursprüngliche Geschmack und die Ernährung der Lebensmittel weitgehend erhalten bleiben. 


STRUKTUR


Einen Kommentar hinzufügen
SCHREIBEN SIE UNS FÜR MEHR DETAILS

sallie.zhao@chase-sh.com

Senden Sie Ihre Anfrage